Rheinquellweg

Das Leben ist eine Reise, heisst es. Wenn das stimmt, dann sollte man auf dieser Reise ab und zu eine Pause einlegen. Denn nur in der Ruhe erfährt…

Bauen am Limit

900 Höhenmeter über dem Talgrund des Bergells in den Bündner Bergen steht die gewaltige Albigna-Staumauer. Zu Fuss braucht man Stunden, um dieses Betonbauwerk und die grandiose Gebirgslandschaft ringsum…

Neuauflage «Die Museen in Graubünden»

Museen gibt es in Graubünden erstaunlich viele – und sie sind erstaunlich vielseitig. Der handliche Museumsführer, der 2013 erstmals alle rund 100 Museen präsentierte, gibt es jetzt in…

Kunst und Musik im öffentlichen Raum von Chur

Im Sommer 2014 ermöglichte in Chur das Kunstprojekt «Ortung.» die Auslotung des öffentlichen Raums und die Bestimmung der eigenen Position gegenüber der Kunst. Jetzt geht der Verein «Art-Public Chur»…

Avenue – das Magazin für Wissenskultur

Noch nie ist wis­sen­schaft­li­ches Wis­sen so tief in unsere Wün­sche, unsere Ent­schei­dun­gen und unsere Pro­dukte ein­ge­drun­gen wie heute. Wir leben in einer Wis­sens­kul­tur. Sie bleibt aller­dings eine hal­bierte…

Marcellos Gespür für die Gefahr

Die Albigna-Staumauer hoch über dem Bergell hält derzeit keine Wassermassen zurück, sondern ist eine trockengelegte Grossbaustelle. In Form von Schnee und Eis ist das Wasser dennoch präsent –…

Schule geben, Schule machen

Das Schulinspektorat Graubünden unterstützt, fördert und prüft die Schulen im ganzen Kanton; mehrsprachig und menschlich orientiert. Wie die qualitative Förderung und die Evaluation in den nächsten Jahren aussehen, das zeigen…

Grenzgeschichten zum Lesen, Hören und Erwandern

In der Steinzeit stellen Jäger auf über 2500 Metern dem Wild nach. Im Mittelalter treiben Hirten ihr Vieh über vergletscherte Gebirgspässe. In der Neuzeit steigen Alpinisten, ausgerüstet mit…

Kunst zur Selbstpositionierung: «Ortung.»

Wer eine Ortung vornimmt, wer also die Position eines Objekts in Relation zu seinem eigenen Standpunkt bestimmen will, der braucht dazu normalerweise Radar, Laser oder Echolot. In Chur…

Die (filmische) Auslotung eines Naturmonuments

Seit Jahrtausenden kommen dem Splügenpass und dem San Bernardino elementare Bedeutung im wirtschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen Nord- und Südeuropa zu. Die Viamala-Schlucht bildet im Norden den einzigen…

Imagebuch Truffer Naturstein Vals

Schon etwas in die Jahre gekommen. Das gilt für den Bündner Stein, der vor Jahrmillionen entstanden ist. Und das gilt auch für das Imagebuch, das Wortwert bereits 2010 im…

Meisterlich gebaut

Wie man mit Holzblöcken Strassen pflästert, warum man sich durch Moränenschutt schaufelt, oder wie man das wilde Wasser zähmt, das etliche Male durch «Wegreissung der stärksten Wuhre und Dämme» eine ganze Talschaft…

100 Jahre Schweizerischer Nationalpark

Als «geheiligte Freistätte der Natur» sollte der Schweizer Nationalpark vor hundert Jahren ein Territorium ausserhalb des Machtbereichs der Moderne bilden. Damit dies gelingen konnte, brauchte es vor allem die Mittel…

RhB UNESCO Welterbe Reiseführer

«Bei der unge­heu­ren Beschleu­ni­gung des Lebens wird Geist und Auge an ein hal­bes oder fal­sches Sehen und Urthei­len gewöhnt, und jeder­mann gleicht den Rei­sen­den, wel­che Land und Volk…

Relaunch Bündner Tagblatt

Die älteste Zei­tung Graubündens ist jetzt auch die modernste: Seit dem Som­mer 2013 erscheint das Bünd­ner Tag­blatt mit einem neuen Aus­se­hen, mit neuen Inhal­ten und erst­mals unter der…

Vals. der Tiefenkompass

Vals. Der Tiefenkompass.

Literarische Miniaturen für den Brotsack: Für Vals hat Wortwert einen kleinen Tiefenkompass geschrieben. Darin geht es um die Möglichkeiten, einen Standpunkt einzunehmen, um richtig dastehen zu können. Auf…

Bündner Museen im Web und der Tasche

Grau­bün­den hat rund 100 Museen. Und diese haben nun erst­mals einen gemein­sa­men Auf­tritt. Die Muse­ums­platt­form www.museen-graubuenden.ch por­trai­tiert die ver­schie­de­nen Kul­tur­stät­ten und ermög­licht mit meh­re­ren Hun­dert Bil­dern Ein­bli­cke in die Samm­lun­gen….