Schlagwort: GraubündenSeite 1 von 2

GEO Magazin: Kaffee fertig, Kontrolle!

Aus dem Puschlav wur­de einst ton­nen­wei­se Kaf­fee über die grü­ne Gren­ze nach Ita­li­en geschmug­gelt – und das täg­lich. Das lohnt sich seit Jahr­zehn­ten nicht mehr. Doch wie sieht…

Geschichten vom Auswandern

Von Davos nach Leip­zig, St. Peters­burg, Hous­ton, in die Rocky Moun­tains oder nach Suri­nam: Die Kul­tur­zeit­schrift «Davo­ser Revue» wid­met Ihre Herbst­aus­ga­be dem The­ma «Aus­wan­dern» – und erzählt faszinierende…

Einzigartig mehrschichtig

Ein spät­mit­tel­al­ter­li­cher Wohn­turm und ein früh­neu­zeit­li­ches Feu­er­haus unter dem­sel­ben Dach: Das Jooshuus in Valen­das bil­det ein bemer­kens­wer­tes Gebil­de aus sich über­la­gern­den Zei­ten und Räu­men – und steht nach…

Archäologische Streifzüge

Zum 50. Geburts­tag des Archäo­lo­gi­schen Diensts Grau­bün­den (ADG) erscheint eine Son­der­num­mer der Zeit­schrift «Archäo­lo­gie Schweiz». Por­trä­tiert wer­den dar­in 50 Fun­de aus 12 000 Jah­ren Kul­tur­ge­schich­te. Wort­wert erhielt vom…

Wer kommt und wer bleibt

Die «Davo­ser Revue» geht in der Früh­lings­aus­ga­be 2017 der Fra­ge nach, wer alles  – und aus wel­chem Grund – nach Davos kommt. Das Spek­trum reicht von den Wal­ser Kolonialisten…