Die «Davoser Revue» geht in der Frühlingsausgabe 2017 der Frage nach, wer alles  – und aus welchem Grund – nach Davos kommt. Das Spektrum reicht von den Walser Kolonialisten über Schriftsteller wie John Addington Symonds bis zu heutigen Flüchtlingen.