Die ältes­te Zei­tung Graubündens ist jetzt auch die moderns­te: Seit dem Som­mer 2013 erscheint das Bünd­ner Tag­blatt mit einem neu­en Aus­se­hen, mit neu­en Inhal­ten und erst­mals unter der Lei­tung einer Frau. Die Chefredak­to­rin Laris­sa Bie­ler posi­tioniert die Zei­tung klar regio­nal und mit einem hohen Qua­li­täts­an­spruch. Mit Wort­wert for­mu­liert ergibt das den Claim: «Mehr vom Hier.» Mit der Gra­fik von Ema­nuel Tschu­mi zusam­men ergibt das Pla­kate und Inse­rate der his­to­risch-​​schö­nen Art.

Relaunch-Plakat BT

 

tagblattskifahrer